Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Starspieler Brière verlässt vorerst Eisbären Berlin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Starspieler Brière verlässt vorerst Eisbären Berlin

04.01.2013, 15:24 Uhr | dpa

Starspieler Brière verlässt vorerst Eisbären Berlin. Der verletzte Daniel Brière ist mit seiner Familie in die USA gereist.

Der verletzte Daniel Brière ist mit seiner Familie in die USA gereist. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der verletzte NHL-Star Daniel Brière hat dem deutschen Eishockey-Meister Eisbären Berlin vorerst den Rücken gekehrt und ist nach Philadelphia abgereist.

"Wir haben es ihm erlaubt, seine Familie nach Hause zu bringen", sagte Berlins Manager Peter John Lee der "Bild"-Zeitung. Über den Jahreswechsel waren Brières Kinder zu Besuch in der deutschen Hauptstadt. Wegen einer kürzlich zugezogenen Handgelenksverletzung steht der 35-jährige Stürmer den Eisbären die kommenden zwei Wochen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Ob der Kanadier noch einmal nach Berlin zurückkehren wird, ist offen und hängt in erster Linie vom Verlauf der NHL-Tarifverhandlungen ab. Lee erklärte, dass die Eisbären für den Fall, dass der Lockout in der nordamerikanischen Profiliga weiter anhält, für Brière einen Rückflug für den 11. Januar gebucht haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal