Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Münchner Morris fällt rund zwei Monate aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Münchner Morris fällt rund zwei Monate aus

14.01.2013, 14:48 Uhr | dpa

München (dpa) - Der EHC München muss in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) rund zwei Monate auf Stürmer Ty Morris verzichten. Der 28-Jährige falle vorerst wegen eines Innenbandrisses im linken Knie aus, teilte der Club mit.

Morris hatte sich bereits bei der Auswärtspleite in Nürnberg verletzt. Neben dem Deutsch-Kanadier fehlt dem Team von Trainer Pat Cortina zurzeit auch Viktor Ekbom (Mittelhandbruch) etwa vier Wochen lang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal