Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Mittelfußbruch bei Stürmer Greilinger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mittelfußbruch bei Stürmer Greilinger

22.01.2013, 19:03 Uhr | dpa

Mittelfußbruch bei Stürmer Greilinger. Thomas Greilinger fällt voraussichtlich für die Olympia-Qualifikation aus.

Thomas Greilinger fällt voraussichtlich für die Olympia-Qualifikation aus. (Quelle: dpa)

Bietigheim-Bissingen (dpa) - Thomas Greilinger hat sich im Vorbereitungscamp der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft verletzt und wird der Auswahl in der Olympia-Qualifikation vermutlich fehlen.

Wie sein Verein ERC Ingolstadt mitteilte, erlitt der Stürmer einen Mittelfußbruch und muss voraussichtlich acht Wochen aussetzen. Der Routinier habe einen Schuss abgekommen. Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) bestätigte, dass sich Greilinger verletzt habe, nannte aber keine Details. Das Nationalteam von Trainer Pat Cortina spielt vom 7. bis 10. Februar in Bietigheim-Bissingen ein Vier-Nationen-Turnier um die Olympia-Teilnahme 2014 in Sotschi.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017