Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEG will 100 000 Euro für DEL-Lizenz zahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DEG will 100 000 Euro für DEL-Lizenz zahlen

25.01.2013, 16:04 Uhr | dpa

DEG will 100 000 Euro für DEL-Lizenz zahlen. Die Düsseldorfer Fans stehen hinter ihrem Verein.

Die Düsseldorfer Fans stehen hinter ihrem Verein. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Die finanziell angeschlagene Düsseldorfer EG will am 15. Februar die 100 000 Euro Lizenzgebühr für die Saison 2013/2014 bei der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einzahlen. Das teilte der Verein mit.

"Mit dieser Zahlung erfüllen wir erst einmal die formellen Anforderungen für einen Start in der kommenden Saison", sagte DEG-Geschäftsführer Elmar Schmellenkamp.

Voraussetzung sei allerdings, dass die Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH der Zahlung zustimmen. Der achtmalige deutsche Meister ist abgeschlagen Tabellenletzter und nach dem Ausstieg des Großinvestors Metro noch auf der Suche nach Sponsoren und Investoren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal