Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Freezers vier Wochen ohne Kapitän Schubert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Freezers vier Wochen ohne Kapitän Schubert

29.01.2013, 11:35 Uhr | dpa

Freezers vier Wochen ohne Kapitän Schubert. Der Hamburger Christoph Schubert (l) hat sich schwerer am Fuß verletzt und fällt vorerst aus.

Der Hamburger Christoph Schubert (l) hat sich schwerer am Fuß verletzt und fällt vorerst aus. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Hamburg Freezers müssen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) in den kommenden vier Wochen ohne Christoph Schubert auskommen. Der Mannschaftsführer des Tabellendritten hatte sich beim 4:2-Heimsieg über die Nürnberg Ice Tigers eine tiefe Schnittwunde, einen Teilriss der Strecksehne und eine durchtrennte Ader am rechten Fuß zugezogen, teilte der Verein mit.

Für das Spiel am kommenden Freitag beim ERC Ingosltadt ist auch der Einsatz von Verteidiger Duvie Westcott (Innenbandverletzung im Knie) fraglich. "Wir haben derzeit großes Verletzungspech in der Defensive", sagte Freezers-Sportdirektor Stéphane Richer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal