Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEG-Stürmer Rome fällt zwei Wochen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DEG-Stürmer Rome fällt zwei Wochen aus

18.02.2013, 15:54 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Düsseldorfer EG muss in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) etwa zwei Wochen auf Ashton Rome verzichten. Der Stürmer hat sich beim Spiel gegen Ingolstadt den Ringfinger der rechten Hand gebrochen.

"Das letzte Glied des Fingers ist gesplittert. Ashton wurde von einem Schlagschuss von Thomas Gödtel getroffen und fälschte den Puck mit dem Ringfinger zum 4:4-Ausgleich ab", hieß es in einer schriftlichen Erklärung des Sportlichen Leiters Walter Köberle vom Montag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017