Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL: Eisbären-Fans boykottieren Viertelfinale

...

Die Fans wollen die Eisbären nicht sehen

18.03.2013, 12:32 Uhr

DEL: Eisbären-Fans boykottieren Viertelfinale. Die Fans der Eisbären Berlin beschweren sich über die zu hohen Ticketpreise. (Quelle: imago/City-Press)

Die Fans der Eisbären Berlin beschweren sich über die zu hohen Ticketpreise. (Quelle: imago/City-Press)

Die Eisbären Berlin müssen im Viertelfinal-Duell gegen die Hamburg Freezers auf die Unterstützung ihrer treuesten Fans verzichten. Wegen der angekündigten Preiserhöhungen zur neuen Saison will ein Großteil der rund 4000 Dauerkarteninhaber unmittelbar nach dem Anpfiff des ersten Heimspiels am Mittwochabend demonstrativ die Halle verlassen.

Auch das erste Auswärtsspiel der Best-of-seven-Serie in Hamburg wollen die Eisbären-Fans boykottieren. Hintergrund der Protestaktionen ist die kürzlich beschlossene Dauerkarten-Preiserhöhung im Sitzbereich um bis zu 40 Prozent. Die Stehplatz-Dauerkarten sollen zudem nicht mehr die Halbfinal- und Finalspiele in den Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL) beinhalten. Auch die Rollstuhlfahrer, die bislang unentgeltlich zuschauen durften, sollen künftig bis zu 270 Euro pro Saisonticket zahlen.

"Wir sind abhängig von den Fans"

Eisbären-Geschäftsführer Billy Flynn zeigte für den Unmut der Fans Verständnis, rechtfertigte jedoch die Maßnahmen angesichts der roten Zahlen in den vergangenen Geschäftsjahren. Es sei an der Zeit, diesen Schritt zu gehen, sagte Flynn und ergänzte: "Wir waren sechsmal Deutscher Meister. Das hat sportlich Sinn gemacht, wirtschaftlich aber nicht."

Für Profi Constantin Braun ist der Stimmungs-Boykott ein klarer Nachteil im Kampf um den Halbfinal-Einzug. "Wir sind abhängig davon, dass 4000 Fans in der Kurve stehen und Terror machen", sagte Braun. Möglicherweise wird es am Donnerstag noch einmal zu einem Schlichtungsgespräch zwischen Vereins- und Fanvertretern kommen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Wäsche gefunden auf otto.de
Shopping
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Hemden bei WALBUSCH.de
Shopping
Feminine Trends, die Ihre Kurven sexy in Szene setzen
Mode ab Größe 42 bei happy-size.de
Mode zum Wohlfühlen bei happy-size.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018