Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEB-Team verliert Testmatch in der Schweiz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DEB-Team verliert Testmatch in der Schweiz

26.04.2013, 22:53 Uhr | dpa

DEB-Team verliert Testmatch in der Schweiz. Daniel Pietta (l) und John Tripp versuchen dem Schweizer Dario Bürgler den Puck zu klauen.

Daniel Pietta (l) und John Tripp versuchen dem Schweizer Dario Bürgler den Puck zu klauen. (Quelle: dpa)

Langenthal (dpa) - John Tripps Jubiläumstreffer war zu wenig: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat eine Woche vor Beginn der Eishockey-WM in Helsinki eine knappe Testspielniederlage kassiert.

Im vorletzten Vorbereitungsmatch unterlag das Team von Trainer Pat Cortina in der Schweiz mit 1:2 (0:0,0:1,1:0) nach Verlängerung. In Langenthal reichte das Tor des Kölners Tripp (42. Minute), der sein 100. Länderspiel bestritt, nicht. Deutschland kassierte im 136. Spiel gegen die Schweizer, für die Patrick Von Gunten (40.) und Reto Suri (63.) trafen, die 54. Niederlage. Am Samstag hat die Auswahl in Rapperswil die Chance zur Revanche. (Spielplan Eishockey-WM 2013)

"Wenn man bedenkt, dass wir mit diesem Team erst seit eineinhalb Tagen arbeiten, dann können wir zufrieden sein", resümierte Cortina. Frank Mauer sagte: "Man merkt, dass das System immer mehr greift. Dennoch müssen wir unsere Chancen noch konsequenter nutzen." Für das letzte Testspiel in Rapperswil forderte Verteidiger Patrick Köppchen, dass "wir nochmal Gas geben" und "sich alle nochmal voll reinhängen".

Vor 3922 Zuschauern zeigten beide Teams ein flottes Match mit nur wenigen Unterbrechungen. Nach einem ausgeglichenen ersten Abschnitt wurden die "Eisgenossen" im zweiten Drittel stärker und brachten die Cortina-Truppe immer wieder in Schwierigkeiten. Torhüter Dennis Endras von den Adler Mannheim sorgte in dieser Phase mit Paraden gegen Von Gunten (21.) und Andres Ambühl (31.) dafür, dass die Deutschen nicht in Rückstand gerieten. Mit einem etwas verdeckten Schlenzer von der rechten Seite überwand Verteidiger Von Gunten den Schlussmann fünf Sekunden vor der zweiten Pause dann aber doch.

Beim überraschend schnellen Ausgleich hatten die Gäste Glück, als Tripp aus spitzem Winkel abzog und der Puck dem Schweizer Schlussmann Reto Berra unter dem Schläger durchrutschte. Im Finish drängten vor allem die Gastgeber des früheren DEL-Trainers Sean Simpson auf das zweite Tor, aber Endras war immer wieder zur Stelle. Erst in der Overtime konnten die Gastgeber nach einem cleveren Angriff jubeln.

Beim Team des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) wurden die Offensiv-Leistungsträger Christoph Ullmann, Michael Wolf und Marcel Müller geschont. Kapitän Wolf und Schweden-Legionär Müller hatten sich am vorigen Wochenende beim Match gegen Schweden leicht verletzt.

Cortina hatte 30 Spieler für die letzten WM-Tests in der Schweiz nominiert, erstmals waren auch die Akteure der Liga-Finalisten aus Berlin und Köln dabei. André Rankel und Jens Baxmann waren nach dem Titelgewinn mit den Eisbären und den folgenden Feiern nur für das Spiel am Freitag eingeplant. Ursprünglich war auch Frank Hördler für die Partie vorgesehen, doch sagte er erkrankt ab. Der Routinier hofft, bis zur Abreise nach Helsinki am Dienstag fit zu sein.

Torhüter Jochen Reimer wird die WM dagegen sicher verpassen. Der Münchner muss wegen einer Knieverletzung passen. Er reiht sich damit ein in die lange Ausfallliste, die der DEB vor der WM zu beklagen hatte und auf der schon Leistungsträger wie Kai Hospelt (Wolfsburg), Christoph Schubert (Hamburg) und Alexander Barta (Rögle/SWE) stehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal