Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-WM: DEB meldet Stürmer Daniel Pietta nach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stürmer Pietta bei WM nachgemeldet

06.05.2013, 07:37 Uhr | dpa

Helsinki (dpa) - Vor dem zweiten WM-Vorrundenspiel gegen Russland hat der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) auch Stürmer Daniel Pietta offiziell angemeldet.

Der Krefelder war einer von drei Spielern, die aus dem 25er Kader von Bundestrainer Pat Cortina noch nicht für das Turnier in Helsinki spielberechtigt waren. Der 26-Jährige bestreitet seine zweite Weltmeisterschaft nach 2012 (Spielplan der Eishockey-WM).

Der Coach hatte den Schritt schon am Samstag angedeutet, weil sich Thomas Greilinger im Auftaktmatch gegen Finnland (3:4 n.V.) leicht verletzt hatte. Allerdings meldete sich der Ingolstädter am Sonntag fit; Pietta sollte stattdessen Marcel Noebels ersetzen.

Damit können nur noch zwei Akteure für das Turnier nachgemeldet werden - der dritte Torhüter Danny aus den Birken und Abwehrspieler Peter Lindlbauer sind aus dem Aufgebot noch nicht registriert.

Cortina hatte zuletzt offengelassen, ob er noch versuchen werde, Justin Krueger aus Nordamerika zu einem WM-Einsatz zu bewegen. Der Verteidiger war in der Nacht auf Sonntag mit dem AHL-Club Charlotte Checkers in den Playoffs ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal