Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-WM 2013: Deutschland kann nicht mehr absteigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutschland hat WM-Klassenverbleib sicher

14.05.2013, 09:23 Uhr | dpa

Eishockey-WM 2013: Deutschland kann nicht mehr absteigen. Goalie Dennis Endras und das DEB-Team können bei der WM nicht mehr absteigen.

Goalie Dennis Endras und das DEB-Team können bei der WM nicht mehr absteigen. (Quelle: dpa)

Helsinki (dpa) - Deutschland hat bei der Eishockey-WM den Klassenverbleib nun auch rechnerisch sicher. Das Team von Coach Pat Cortina profitierte vom 4:8 (3:3, 1:3, 0:2) der Österreicher gegen Russland, das zugleich den Abstieg der Alpenrepublik besiegelte (Spielplan der Eishockey-WM 2013).

Die deutsche Mannschaft kann am Dienstag nicht mehr auf den letzten Tabellenplatz durchgereicht werden. Österreich muss indes zum fünften Mal in neun Jahren den Gang in die B-WM antreten. Damit wird ein Zweitligist zu Olympia nach Sotschi fahren - im Februar hatte der Außenseiter aus Österreich der deutschen Mannschaft überraschend die Qualifikation für die Winterspiele vermasselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017