Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Schweden als letztes Team im WM-Halbfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schweden als letztes Team im WM-Halbfinale

16.05.2013, 22:57 Uhr | dpa

Schweden als letztes Team im WM-Halbfinale. WM-Gastgeber Schweden setzte sich im Viertelfinale gegen Kanada durch.

WM-Gastgeber Schweden setzte sich im Viertelfinale gegen Kanada durch. (Quelle: dpa)

Stockholm (dpa) - Schweden hat als viertes und letztes Team das Halbfinale bei der Eishockey-WM erreicht und damit das Gastgeber-Duell mit Finnland um den Einzug ins Endspiel perfekt gemacht.

Die Skandinavier gewannen 3:2 (0:0, 0:1, 2:1) nach Penaltyschießen gegen Kanada. Nicklas Danielsson mit einem Doppelpack jeweils nach Vorlage der Sedin-Brüder (46./50. Minute) sowie Fredrik Pettersson im Shootout sorgten im Stockholmer Globen für den Heimsieg. Steven Stamkos (21.) und Claude Giroux (51.) hatten die Tore der Nordamerikaner geschossen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017