Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Verteidiger Roy fällt bei Freezers bis Oktober aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Verteidiger Roy fällt bei Freezers bis Oktober aus

16.08.2013, 13:56 Uhr | dpa

Verteidiger Roy fällt bei Freezers bis Oktober aus. Der Hamburger Mathieu Roy hat sich an der Wade verletzt.

Der Hamburger Mathieu Roy hat sich an der Wade verletzt. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Hamburg Freezers müssen voraussichtlich bis Ende Oktober auf Verteidiger Mathieu Roy verzichten. Der Kanadier erlitt bei einer Sprintübung einen Muskelbündelriss in der linken Wade, teilte der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit.

Er fehle damit definitiv zum Start der neuen Saison. In der vergangenen Saison hatte der 30 Jahre alte Profi 57 Partien bestritten und dabei acht Tore erzielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal