Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

European Trophy: Ingolstadt siegt, Mannheim verliert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

European Trophy: Ingolstadt siegt, Mannheim verliert

05.09.2013, 22:35 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Der ERC Ingolstadt hat in der Eishockey-European-Trophy seinen dritten Sieg gefeiert. Trotz des 5:2 gegen Helsinki IFK haben die Bayern aber nur noch theoretische Chancen, die Finalrunde im Dezember in Berlin zu erreichen.

Die Adler Mannheim werden wohl ebenfalls nicht in der Hauptstadt vertreten sein. Der sechsfache deutsche Meister unterlag Jokerit aus Finnland daheim mit 1:2 nach Verlängerung und belegt mit elf Punkten nur Rang vier in der West Division vor Ingolstadt, das zehn Zähler auf dem Konto hat. Nur die vier Gruppen-Ersten sowie der beste Gruppenzweite qualifiziert sich für die Endrunde. Die Eisbären Berlin sind als Gastgeber automatisch für das Finalturnier gesetzt.

Jared Ross, Tim Conboy und Robert Sabolic sorgten mit ihren Toren im ersten Drittel für eine beruhigende Ingolstädter Führung. Im zweiten Drittel verkürzte Iiro Pakarinen zwar auf 1:3 für die Finnen, doch durch das Tor von Christoph Gawlik ging der ERC mit einer 4:1-Führung in den Schlussabschnitt. Jean Francois Boucher erhöhte auf 5:1, ehe Rico Fata den 5:2-Endstand herstellte.

Mannheim rannte lange Zeit dem 0:1 durch Jokerits Semir Ben-Amor aus dem ersten Drittel hinterher. Matthias Plachta glich mit einem Powerplay-Tor nach drei gespielten Minuten im Schlussdrittel aus. In der Verlängerung erzielte Ossi Väänänen jedoch den Siegtreffer für die Gäste.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal