Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eisbären verlieren - Nürnberg übernimmt DEL-Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eisbären verlieren - Nürnberg übernimmt DEL-Spitze

27.09.2013, 22:48 Uhr | dpa

Eisbären verlieren - Nürnberg übernimmt DEL-Spitze. Berlins Kilian Keller (li.) im Zweikampf mit Wolfsburgs Daniel Weiss (Quelle: imago/Mario Stiehl)

Berlins Kilian Keller (li.) im Zweikampf mit Wolfsburgs Daniel Weiss (Quelle: Mario Stiehl/imago)

Erste kleine Krise in Berlin: Der Meister hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum dritten Mal nacheinander verloren. Die Eisbären unterlagen am 5. Spieltag in eigener Halle dem EHC Wolfsburg mit 1:3 (0:0, 0:2, 1:1) und haben damit erst einmal den Kontakt zur Spitze verloren.

Erstmals in der neuen Spielzeit kassierte Krefeld eine Niederlage. Die Pinguine stolperten beim ERC Ingolstadt überraschend klar mit 0:3 (0:0, 0:1, 0:2) und verloren die Tabellenführung an die Nürnberg Ice Tigers. Die Franken sind nach einem ungefährdeten 6:3 (2:0, 3:2, 1:1) bei den Augsburger Panthern nun als einziges DEL-Team noch unbezwungen.

Schwenningen schlägt Köln

Die Iserlohn Roosters siegten 4:3 (0:1, 1:0, 2:2, 1:0) nach Verlängerung bei den Hamburg Freezers. Red Bull München holte nach zuletzt zwei Pleiten durch ein 4:3 (1:0, 1:2, 1:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen bei den Straubing Tigers zwei Zähler. Die Schwenninger Wild Wings besiegten die Kölner Haie 2:1 (0:0, 2:0, 0:1).

Eigentlich wollten die Eisbären vor 12.900 Fans den Holperstart in die neue Saison vergessen machen. Doch der Titelverteidiger kommt unter dem neuen Trainer Jeff Tomlinson einfach nicht in Schwung. Brett Palin und zweimal Sebastian Furchner erzielten die Tore für die Gäste. Jullian Talbot konnte nur verkürzen. Die Grizzly Adams stehen in der Tabelle hinter Krefeld nun auf Rang zwei. Der siebenmalige Champion Eisbären hat nach fünf Runden nur sechs Zähler auf dem Konto.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal