Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Auswärtssieg für Hamburg Freezers: 3:2 in Düsseldorf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Auswärtssieg für Hamburg Freezers: 3:2 in Düsseldorf

22.10.2013, 22:10 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Hamburg Freezers haben den ersten Auswärtssieg in der neuen Saison der Deutschen Eishockey Liga gefeiert. Das Team von Trainer Benoit Laporte gewann beim Schlusslicht Düsseldorfer EG nach spannendem Spiel mit 3:2 (2:1, 1:0, 0:1) und belegt nun den achten Tabellenrang.

Duvie Westcott (18.), Nico Krämmer (19.) und Adam Mitchell (27.) erzielten vor 3912 Zuschauern die Tore für die Hanseaten, die zuvor auf fremdem Eis sechsmal in Serie verloren hatten. Bernhard Ebner (9.) und Daniel Kreutzer (59.) trafen für die Gastgeber.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017