Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Iserlohn besiegt im Kellerduell DEG 4:3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Iserlohn besiegt im Kellerduell DEG 4:3

12.11.2013, 22:04 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - Die Iserlohn Roosters haben ihre Niederlagenserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gestoppt und den letzten Tabellenplatz an die Düsseldorfer EG abgegeben.

Die Sauerländer kamen im Kellerduell am Dienstag bei der DEG mit dem 4:3 (1:2, 1:1, 2:0) zum ersten Sieg nach zuvor vier Niederlagen. Mit 19 Punkten rückte Iserlohn auf den vorletzten Platz vor, die DEG ist mit 17 Zählern nun Schlusslicht.

Vor 3684 Zuschauern im ISS Dome drehten Jeffrey Giuliano und Robert Raymond innerhalb von nur 22 Sekunden mit zwei Toren im Schlussdrittel das Spiel (55. und 56.). Zuvor hatte die DEG nach Treffern von zweimal Daniel Kreutzer (10. und 16.) sowie Andrew Hotham (32.) bei Gegentoren von Mike York (7.) und Michael Wolf (26.) mit 3:2 in Führung gelegen.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017