Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eisbären bezwingen Rivalen Mannheim - Klarer Haie-Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eisbären bezwingen Rivalen Mannheim - Klarer Haie-Sieg

15.11.2013, 22:17 Uhr | dpa

Eisbären bezwingen Rivalen Mannheim - Klarer Haie-Sieg. Die Eisbären Berlin ließen Adler Mannheim keine Chance.

Die Eisbären Berlin ließen Adler Mannheim keine Chance. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin haben in der Deutschen Eishockey Liga DEL den alten Rivalen Adler Mannheim besiegt. Durch den 4:2-Sieg stärkte der in der Krise steckende Meister sein Selbstvertrauen.

Die Kölner Haie verteidigten durch ein klares 6:1 gegen die Krefeld Pinguine Platz eins vor den Nürnberg Ice Tigers, die im bayrischen Derby die Augsburger Panther 3:0 bezwangen. Köln liegt mit 40 Punkten weiter drei Zähler vor Nürnberg.

In Berlin entwickelte sich vor 11 900 Zuschauern vom Start weg ein flottes Match. Die Eisbären gingen durch Kapitän André Rankel 1:0 in Führung. Im zweiten Drittel drehte Mannheim die Partie innerhalb von gut einer Minute durch Tore von Florian Kettemer und Christoph Ullmann. NHL-Rückkehrer und Adler Top-Scorer Jochen Hecht hatte den Treffer zum 2:1 vorbereitet. Für den 2:2-Ausgleich sorgte Daniel Weiß. Im Schlussabschnitt besorgten Travis James Mulock und Julian Talbot in Überzahl das 4:2 für die Gastgeber, die sich für die happige 0:8-Pleite in Wolfsburg rehabilitierten.

Die Kölner legten vor 12 579 Besuchern im Duell mit dem rheinischen Rivalen im ersten Drittel zwei Treffer durch Marcel Ohmann und Nathan Robinson vor. Andreas Falk erhöhte im zweiten Abschnitt auf 3:0. Der Treffer durch Christian Kretschmann zum 1:3 brachte nur kurz Hoffnung für Krefeld, denn der Schwede Andreas Holmqvist schoss kurz danach das 4:1. Yared Hagos und Alexander Weiß schraubten das Ergebnis auf 6:1.

Die 5323 Zuschauer in Nürnberg sahen ein überlegen geführtes Match der fränkischen Gastgeber. Evan Kaufmann, Yan Stastny und Connor James trafen für die Ice Tigers.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal