Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eisbären verpflichten kanadischen Stürmer Bell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eisbären verpflichten kanadischen Stürmer Bell

19.11.2013, 12:10 Uhr | dpa

Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin haben den kanadischen Stürmer Mark Bell vom DEL-Konkurrenten Iserlohn Roosters verpflichtet.

"Mark ist ein erfahrener Spieler, der uns im Sturm auf jeden Fall noch weniger berechenbar macht und die Tiefe unseres Kaders merklich erhöht", sagte Eisbären-Manager Peter John Lee über den 33 Jahre alten Neuling.

Noch ist unklar, ob Bell bereits am Freitag gegen den EHC Red Bull München zum Einsatz in der Deutschen Eishockey-Liga kommen wird. Der neue Eisbär mit der Trikotnummer 17 musste zu Saisonbeginn wegen einer Schulterverletzung pausieren. Mannschaftsarzt Jens Ziesche gab in der vergangenen Woche jedoch grünes Licht für einen Einsatz.

2007 war der damalige Stürmer der Toronto Maple Leafs von der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL für 15 Spiele gesperrt worden. Bell war festgenommen worden, nachdem er in Kalifornien betrunken mit seinem Auto auf einen anderen Pkw aufgefahren war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal