Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Goepfert zwei Tage nach Verletzung wieder im DEG-Tor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Goepfert zwei Tage nach Verletzung wieder im DEG-Tor

10.12.2013, 20:26 Uhr | dpa

Goepfert zwei Tage nach Verletzung wieder im DEG-Tor. Bobby Goepfert liegt nach einem Schlagschuss an seinen Kehlkopf auf dem Eis.

Bobby Goepfert liegt nach einem Schlagschuss an seinen Kehlkopf auf dem Eis. Foto: Kevin Kurek. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Nur zwei Tage nach seiner schweren Kehlkopfverletzung ist Robert Goepfert ins Tor des achtmaligen deutschen Eishockey-Meisters Düsseldorfer EG zurückgekehrt.

Der US-Amerikaner, der von den DEG-Fans mit großem Applaus bedacht wurde, spielte im Duell mit dem EHC München in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Dienstagabend mit einer Spezialmanschette.

Goepfert hatte nach einem Schlagschuss an seinen Kehlkopf in der Partie am Sonntag gegen die Kölner Haie (2:3) kurze Zeit in Lebensgefahr geschwebt. Schnelles Eingreifen von Ärzten hatte eine lebensbedrohende Schwellung verhindert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017