Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eisbären bezahlen bedeutungslosen Sieg teuer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eisbären bezahlen bedeutungslosen Sieg teuer

21.12.2013, 23:03 Uhr | dpa

Eisbären bezahlen bedeutungslosen Sieg teuer. Der Berliner Julian Talbot schied mit Verdacht auf Innenband-Anriss aus.

Der Berliner Julian Talbot schied mit Verdacht auf Innenband-Anriss aus. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin haben ihr Gesicht gewahrt und sich mit einem Sieg aus dem European Trophy-Finale verabschiedet. Der DEL-Rekordmeister bezwang vor lediglich 4200 Zuschauern in der Gruppe A den schwedischen Tabellenzweiten Frölunda Göteborg mit 4:3 (0:0, 4:2, 0:1).

Shawn Lalonde (28.), Mads Christensen (28.), Matthew Foy (30.) und Constantin Braun (35.) trugen sich auf Berliner Seite in die Torschützenliste ein. Für die Südschweden waren Robin Figren (22.) und Mathis Olimb (32.) und Anton Blidh (43.) erfolgreich.

Die Eisbären mussten den Sieg teuer bezahlt. Nachdem bereits am Vortag Stammtorwart Robert Zepp mit einer Rippenprellung ausgefallen war, schied dieses Mal Stürmer Julian Talbot mit Verdacht auf Innenband-Anriss aus. Auch die beiden Angreifer Mads Christensen und Kristopher Sparre konnte die Partie nach Checks an den Kopf nicht zu Ende spielen.

Im letzten Spiel der Gruppe B hatte sich am Nachmittag in einem innerschwedischen Duell Lulea HF mit 4:2 gegen Djurgarden Stockholm mit 4:2 durchgesetzt. Für den Vorjahressieger trafen Jan Sandstroem (32., 50.), Niklas Fogstroem (34.) und Karl Fabricius (60.). Die Treffer für den schwedischen Zweitligsten erzielten Mikael Ahlen (39.) und Mikael Holmqvist (58.).

Beide Spiele des Tages waren für den Ausgang des Turniers von keiner Relevanz. Schon vorher standen die Endspielpaarung zwischen Färjestads BK/Schweden und JYP Jyväskylä/Finnland am Sonntag fest.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal