Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-Coach Karel Gut gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eishockey-Coach Karel Gut gestorben

06.01.2014, 15:06 Uhr | dpa

Prag (dpa) - Der frühere tschechoslowakische Eishockey-Nationaltrainer Karel Gut ist im Alter von 86 Jahren nach längere Krankheit gestorben, teilte der nationale Eishockey-Verband in Prag mit.

Als Coach führte Gut den EV Landshut in den Jahren 1970 und 1983 zum deutschen Meistertitel. Als tschechoslowakischer Eishockey-Nationaltrainer von 1973 bis 1979 gewann er mit seiner Mannschaft bei den Weltmeisterschaften 1976 und 1977 die Goldmedaille.

Seit 1998 war Gut Mitglied der Ruhmeshalle der Internationalen Eishockey-Föderation. Von 1952 bis 1960 hatte er als Verteidiger mit der tschechischen Nationalmannschaft 34 Tore in 114 Begegnungen erzielt. "Er war ein ausgezeichneter Mensch und wird uns allen fehlen", sagte der Präsident des tschechischen Eishockey-Verbands Tomas Kral über seinen Vorgänger in den Jahren 1994 bis 2004.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal