Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Verspätete Meisterehrung für NHL-Profis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Verspätete Meisterehrung für NHL-Profis

09.01.2014, 07:59 Uhr | dpa

Verspätete Meisterehrung für NHL-Profis. Claude Giroux (l) und Daniel Briere hatten zwischenzeitlich für die Eisbären gespielt.

Claude Giroux (l) und Daniel Briere hatten zwischenzeitlich für die Eisbären gespielt. Foto: Rainer Jensen. (Quelle: dpa)

Philadelphia (dpa) - Daniel Briere von den Montreal Canadiens und Claude Giroux von den Philadelphia Flyers sind mit fast neunmonatiger Verspätung als deutsche Meister geehrt worden.

Beim Aufeinandertreffen der beiden Teams in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL überreichten in Philadelphia rund 20 Mitglieder eines Fanclubs der Eisbären Berlin den beiden Stürmern ihre Meisterringe. Sie präsentierten zudem die Meistertrophäe.

Der Hauptstadtclub hatte die DEL-Finalserie im April gegen die Kölner Haie mit 3:1 für sich entschieden. Giroux und Briere hatten in der vergangenen Saison zwischenzeitlich für die Eisbären gespielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal