Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Kölner Haie stellen Robinson frei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Kölner Haie stellen Robinson frei

23.01.2014, 15:08 Uhr | dpa

Kölner Haie stellen Robinson frei. Nathan Robinson wurde von den Kölner Haien ohne Nennung von Gründen freigestellt.

Nathan Robinson wurde von den Kölner Haien ohne Nennung von Gründen freigestellt. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Die Kölner Haie haben ihren Spieler Nathan Robinson "aus sportlichen Gründen" vom Spiel- und Trainingsbetrieb freigestellt, teilte der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit.

Zu weiteren Hintergründen machte der Club keine Angaben. Der Kanadier Robinson absolvierte in dieser Saison 39 Einsätze für die Kölner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal