Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

EHC München holt Torwart-Routinier Noronen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

EHC München holt Torwart-Routinier Noronen

23.01.2014, 16:16 Uhr | dpa

EHC München holt Torwart-Routinier Noronen. Goalie Mika Noronen spielt jetzt für den EHC München.

Goalie Mika Noronen spielt jetzt für den EHC München. Foto: Peter Schneider. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der EHC München hat bis zum Ende der laufenden Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) den finnischen Torhüter Mika Noronen verpflichtet.

"Mika ist ein sehr erfahrener Goalie", sagte Chefcoach Pierre Pagé zur Verpflichtung des Routiniers. "Wir versuchen die besten Spieler auf dem Markt zu finden, unabhängig von ihrer Position." Der 34-Jährige, der im Laufe seiner Karriere auch sechs Spielzeiten für das NHL-Team Buffalo Sabres auflief, spielte zuletzt beim HC Davos in der Schweiz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal