Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Lendenwirbelbruch bei DEG-Profi Mapes

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Lendenwirbelbruch bei DEG-Profi Mapes

29.01.2014, 14:14 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa) - DEG-Profi Corey Mapes hat sich im Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zwischen der Düsseldorfer EG und dem ERC Ingolstadt am Dienstagabend (0:2) bei einem Check einen Bruch des dritten Lendenwirbels zugezogen. Das teilte die DEG mit.

Wegen des ungeahndeten Checks haben die Düsseldorfer bei der DEL ein Ermittlungsverfahren gegen den Ingolstädter Stürmer Jean-Francois Boucher beantragt. Das entsprechende Videomaterial sei der DEL zur Verfügung gestellt worden. Ob Mapes operiert werden muss, wollen die Ärzte in den kommenden Tagen entscheiden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal