Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Rome verlässt die Düsseldorfer EG zum Saisonende

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Rome verlässt die Düsseldorfer EG zum Saisonende

06.02.2014, 16:09 Uhr | dpa

Rome verlässt die Düsseldorfer EG zum Saisonende. Ashton Rome (vorne) wird die DEG zum Saisonende verlassen.

Ashton Rome (vorne) wird die DEG zum Saisonende verlassen. Foto: Caroline Seidel. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Eishockeyprofi Ashton Rome verlässt die Düsseldorfer EG zum Saisonende. Das gab der Verein der Deutschen Eishockey Liga bekannt.

Der noch bis 2015 laufende Vertrag mit dem Stürmer werde aus "persönlichen und familiären Gründen" gelöst, erklärte DEG-Geschäftsführer Jörn Klocke. Rome war im Oktober 2012 nach Düsseldorf gewechselt. In bislang 63 Spielen erzielte er 22 Tore und gab 21 Vorlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal