Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Schweiz-Nationalcoach Simpson hört nach der WM auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Schweiz-Nationalcoach Simpson hört nach der WM auf

03.03.2014, 12:25 Uhr | dpa

Schweiz-Nationalcoach Simpson hört nach der WM auf. Sean Simpson wird als Nationaltrainer der Eishockey-Nationalmannschaft der Schweiz aufhören.

Sean Simpson wird als Nationaltrainer der Eishockey-Nationalmannschaft der Schweiz aufhören. Foto: Steffen Schmidt. (Quelle: dpa)

Zürich (dpa) - Die Eishockey-Nationalmannschaft der Schweiz braucht nach der Weltmeisterschaft im Mai einen neuen Trainer. Der Kanadier Sean Simpson wird den Vize-Weltmeister bei dem Turnier in Minsk letztmals betreuen. Ein Angebot zur Vertragsverlängerung lehnte der Kanadier ab.

Nach dem neunten Platz bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi hatte Simpson angedeutet, dass es ihn wieder ins Club-Eishockey zurückziehen würde.

Simpson war nach den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver als Nachfolger von Ralph Krueger engagiert worden. In Stockholm vor einem Jahr führte er die Schweizer bis ins WM-Endspiel. In Sotschi scheiterte die Schweiz überraschend schon in der Qualifikationsrunde zum Viertelfinale an Lettland. Mit den München Barons holte Simpson 2000 den Titel in der Deutschen Eishockey Liga, 2009 gewann er
mit Zürich die Champions League.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal