Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-Diebstahl: Gestohlene Ausrüstung der Huskies wieder da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey-Diebstahl  

Gestohlene Ausrüstung der Huskies wieder da

03.04.2014, 13:45 Uhr | dpa

Eishockey-Diebstahl: Gestohlene Ausrüstung der Huskies wieder da. Ein Großteil der gestohlenen Huskies-Ausrüstung ist wieder aufgetaucht. (Quelle: imago/Eduard Bopp)

Ein Großteil der gestohlenen Huskies-Ausrüstung ist wieder aufgetaucht. (Quelle: Eduard Bopp/imago)

Die gestohlene Ausrüstung des Eishockey-Oberligisten Kassel Huskies ist wieder da - nur ein Großteil der Schläger fehlt noch. In die Huskie-Kabine war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen worden, nun tauchten die meisten Gegenstände in unmittelbarer Nähe der Eissporthalle wieder auf.

Zuvor hatte der Klub einen öffentlichen Aufruf gestartet und dem Dieb einen Deal angeboten. "Gibt er die Sachen zurück, verzichten wir auf eine Anzeige." Konkrete Hinweise auf die Täter gebe es allerdings nicht, sagte Pressesprecher Alexander Wessel.

Es fehlen immer noch Schläger

Ausgerechnet vor dem Derby gegen die Frankfurt Lions hatten Einbrecher Schlittschuhe, Helme und Schläger mitgehen lassen. Die Schläger im Wert von 1500 bis 2000 Euro fehlen noch. Bereits am Ende der vergangene Saison waren den Nordhessen Trikots aus der Kabine gestohlen worden, allerdings bei einer Frust-Feier mit Spielern und Fans.

Das tut weh! 
Body-Check-Attacke geht vollkommen daneben

Der Angreifer verschätzt sich und kracht gegen die Bande. Video

Zu allem Übel war Anfang der Woche noch in den Geschäftsräumen der Eishalle eingebrochen und das Büro verwüstet worden. Der Oberligist kämpft derzeit in der Qualifikationsrunde um den Aufstieg zur DEL II.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal