Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Neun Spieler gehen: EHC Wolfsburg verändert Kader

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Neun Spieler gehen: EHC Wolfsburg verändert Kader

15.04.2014, 13:15 Uhr | dpa

Neun Spieler gehen: EHC Wolfsburg verändert Kader. Der EHC Wolfsburg scheiterte im Halbfinale an den Kölner Haien.

Der EHC Wolfsburg scheiterte im Halbfinale an den Kölner Haien. Foto: Hermann Hay. (Quelle: dpa)

Wolfsburg (dpa) - Eishockey-Erstligist EHC Wolfsburg wird sich nach der Saison von neun Spielern trennen. Das sei nach intensiven Gesprächen von der sportlichen Führung beschlossen worden, teilte der DEL-Verein mit.

Torhüter Daniar Dshunussow, Aaron Brocklehurst, Brett Palin, Chad Bassen, Greg Moore, Patrick Pohl, Ramzi Abid und Simon Danner erhalten keinen Vertrag für die kommende Spielzeit. Zudem wird Nationalspieler Benedikt Kohl den EHC auf eigenen Wunsch verlassen. Wolfsburg war erst vor wenigen Tagen im Halbfinale der DEL-Playoffs an den Kölner Haien gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal