Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

WM-Kader auch gegen USA noch nicht fix

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

WM-Kader auch gegen USA noch nicht fix

29.04.2014, 12:30 Uhr | dpa

WM-Kader auch gegen USA noch nicht fix. Pat Cortina kann sich noch nicht auf einen endgültigen Kader festlegen.

Pat Cortina kann sich noch nicht auf einen endgültigen Kader festlegen. Foto: Marc Müller. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Auch im letzten Testspiel vor der Eishockey-WM gegen die USA will Bundestrainer Pat Cortina noch nicht mit seinem endgültigen Turnierkader antreten.

"Es wird schon annähernd der WM-Kader sein. Es gibt aber auch danach noch einige schwierige Entscheidungen zu treffen", kündigte Cortina am Dienstag in Nürnberg an. Dort absolviert die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) in einer Woche die Generalprobe für die Weltmeisterschaft in Minsk vom 9. bis 25. Mai.

Am 6. Mai gegen die USA hat Cortina auch erstmals die Nationalspieler der DEL-Finalisten Köln und Ingolstadt dabei. Aus dem aktuellen Kader, der an diesem Freitag in Mannheim noch gegen die Schweiz testet, könnten somit bis zu zehn Spieler bei der WM gar nicht zum Einsatz kommen.

Möglich ist auch, dass Cortina mit mehr als den 25 bei der WM spielberechtigten Profis nach Minsk fliegt und im Laufe des Turniers einige Akteure wieder heimkehren müssen. Am 8. Mai muss Cortina den Großteil seines WM-Teams melden, kann aber noch einige Plätze freihalten. Am 10. Mai startet das deutsche Team gegen Kasachstan in die WM.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal