Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-WM 2014 - Modus: Zehn Spiele bis zum Titel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey-WM 2014  

So läuft die Eishockey-WM 2014: Zehn Spiele bis zum Titel

08.05.2014, 13:14 Uhr | dpa

Eishockey-WM 2014 - Modus: Zehn Spiele bis zum Titel. Der Weltmeister wird am Ende zehn Spiele in gut zwei Wochen absolviert haben.

Der Weltmeister wird am Ende zehn Spiele in gut zwei Wochen absolviert haben. Foto: Tatyana Zenkovich. (Quelle: dpa)

Minsk (dpa) - 16 Nationen nehmen an der Eishockey-WM 2014 in Minsk teil. In zwei Vorrundengruppen spielen je acht Teams um den Einzug in die K.o.-Runde und gegen den Abstieg.

Die ersten Vier jeder Gruppe stehen im Viertelfinale, in dem der Gruppensieger gegen den Vierten sowie der Zweitplatzierte gegen den Dritten der jeweils anderen Gruppe antritt. Die beiden Gruppenletzten steigen direkt in die B-Gruppe ab. Insgesamt stehen 64 Partien an. Der Weltmeister wird am Ende zehn Spiele in gut zwei Wochen absolviert haben.

Sind zwei Teams nach der Vorrunde punktgleich, entscheidet der direkte Vergleich. Kompliziert wird es, wenn mehr als zwei Teams dieselbe Punktzahl aufweisen. Dann wird eine Untergruppe gebildet, in der nur Ergebnisse der Beteiligten untereinander einfließen. Über die Reihenfolge entscheidet die Anzahl der Punkte, dann die Tordifferenz oder die Anzahl der geschossenen Tore, sollte auch die ersten beiden Kriterien keine Entscheidung bringen.

Sollte immer noch Gleichstand herrschen, werden die Ergebnisse aller Mannschaften gegen jenes Team der Vorrundentabelle herangezogen, das am nächsten und am besten positioniert ist. Zur Not entscheidet am Ende die Weltrangliste.

Bei Unentschieden nach 60 Minuten geht ein Spiel in die Verlängerung und - sollte kein Tor fallen - ins Penaltyschießen. In der Vorrunde ist die Overtime maximal fünf Minuten lang, vom Viertelfinale an maximal zehn Minuten. Im Endspiel dauert eine Verlängerung 20 Minuten. Sobald eine Mannschaft ein Tor schießt, ist das Match beendet ("Sudden Death"). Alle Verlängerungen werden mit vier gegen vier Feldspieler bestritten - statt fünf gegen fünf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal