Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Straubing Tigers müssen sich neuen Trainer suchen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Straubing Tigers müssen sich neuen Trainer suchen

12.05.2014, 13:20 Uhr | dpa

Straubing (dpa) - Daniel Ratushny wird den Eishockey-Erstligisten Straubing Tigers in der kommenden Saison auf eigenen Wunsch nicht mehr trainieren.

Der Sportliche Leiter Jason Dunham teilte mit: "Dan hat uns gebeten, ihn aus dem Vertrag zu lassen. Er hat sportlich eine neue Herausforderung gefunden und uns gebeten, ihm diese Chance zu ermöglichen. Dem sind wir nachgekommen."

Wohin Ratushny nach drei Jahren in Straubing wechseln wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Der 43-jährige Kanadier übernahm die Mannschaft in der Saison 2011/2012, führte sie in seiner ersten Saison prompt auf Platz sechs nach der Vorrunde und auch erstmals in die Playoffs der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Dort gelang dem Außenseiter der Einzug ins Halbfinale. In der abgelaufenen Spielzeit belegten die Tigers Rang zwölf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal