Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Straubing holt Kanadier Wilson als neuen Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Straubing holt Kanadier Wilson als neuen Trainer

03.07.2014, 17:08 Uhr | dpa

Straubing (dpa) - Der gebürtige Kanadier Rob Wilson wird neuer Trainer der Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL).

Der 45-Jährige, der auch einen britischen Pass besitzt, wechselt vom italienischen Meister Ritten Sport nach Niederbayern und erhält dort zunächst einen Vertrag über eine Saison.

"Wir hatten Anfragen aus Schweden, Finnland und auch den USA. Die ganze Eishockeywelt wusste, dass wir einen neuen Coach suchen und hat sich für den Posten interessiert. Das macht mich sehr stolz", kommentierte Sportchef Jason Dunham. Wilson folgt auf Daniel Ratushny, der Straubing auf eigenen Wunsch verlassen hatte. In der abgelaufenen DEL-Spielzeit belegten die Tigers Rang zwölf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal