Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Mannheimer Adler verlieren zum CL-Auftakt klar 1:6

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Mannheimer Adler verlieren zum CL-Auftakt klar 1:6

21.08.2014, 22:48 Uhr | dpa

Växjö (dpa) - Die Adler Mannheim haben zum Auftakt der neuen Eishockey-Champions League eine deutliche Niederlage kassiert. Der sechsmalige deutsche Meister unterlag Växjö Lakers aus Schweden mit 1:6 (0:1,1:1,0:4).

Das Rückspiel in der Gruppe G zwischen den beiden Teams findet am 9. September in Mannheim statt. Außerdem bekommen es die Kurpfälzer in dieser Gruppe noch mit Sparta Prag aus Tschechien und dem finnischen Vertreter KalPa Kuopio zu tun.

Die Adler starteten gut in die Partie, doch die schwedischen Gastgeber gingen durch Alexander Johansson (5.) in Führung. Im zweiten Drittel kamen die Mannheimer in Überzahl zum verdienten 1:1-Ausgleich durch Jamie Tardif (35.). Nur 32 Sekunden erzielte Nick Johnson das 2:1 für Växjö. Im Schlussabschnitt waren keine zwei Minuten gespielt, da erhöhte Johansson mit seinem zweiten Tor auf 3:1. Tomi Kallio, Robert Rosen (45./46.) und Patrik Lundh (57.) schraubten das Ergebnis auf 6:1 für Växjö.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal