Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Haie verlieren weiter - Mannheim baut DEL-Führung aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Haie verlieren weiter - Mannheim baut DEL-Führung aus

19.10.2014, 20:25 Uhr | dpa

Eishockey: Haie verlieren weiter - Mannheim baut DEL-Führung aus. Die Kölner Haie verloren auch das vierte Spiel unter ihrem neuen Trainer Niklas Sundblad.

Die Kölner Haie verloren auch das vierte Spiel unter ihrem neuen Trainer Niklas Sundblad. Foto: Thilo Schmülgen. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Kölner Haie stecken weiter tief in der Krise. Der DEL-Club vom Rhein kassierte unter seinem neuen Trainer Niklas Sundblad die vierte Niederlage im vierten Spiel.

Beim 4:5 gegen den deutschen Meister ERC Ingolstadt, der zuvor von Sundblad trainiert worden war, mussten die Haie wieder alle Punkte abgeben.

Davor entschied Tabellenführer Adler Mannheim das Spitzenspiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Augsburger Panther mit 3:0 für sich und baute seine Spitzenposition auf sechs Punkte aus.

Neuer Tabellenzweiter ist der EHC München (24 Punkte), der das Tabellen-Schlusslicht Straubing Tigers mühsam mit 2:1 bezwang.

DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin schloss das Wochenende mit fünf Punkten ab und bezwang die Schwenninger Wild Wings vor 11562 Zuschauern mit 2:1. André Rankel und Constantin Braun waren erfolgreich für das Hauptstadt-Team, das am Freitag die Haie nach Verlängerung bezwungen hatte.

Die Krefeld Pinguine entschieden das Rheinderby gegen die Düsseldorfer EG mit einem 3:2 in der Overtime für sich. Istvan Sofron schoss das entscheidende Tor.

Der Spieler des Tages beim Hamburger 8:1-Kantersieg über die Nürnberg Ice Tigers war der Kanadier Kevin Clark, der vier Treffer erzielte. Vor 6528 Zuschauern entschieden die haushoch überlegenen Hamburger Gastgeber damit vier der vergangenen fünf Spiele für sich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal