Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - Penalty-Sieg: Eisbären stoppen Kölner Aufholjagd

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Penalty-Sieg in der DEL  

Eisbären Berlin stoppen Kölner Aufholjagd

03.12.2014, 22:21 Uhr | dpa

Eishockey - Penalty-Sieg: Eisbären stoppen Kölner Aufholjagd. André Rankel entschied im Penalty-Schießen die Partie.

André Rankel entschied im Penalty-Schießen die Partie. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Die Eisbären Berlin haben im Kampf um einen Playoff-Platz den Kölner Haien eine bittere Niederlage beigebracht. Der DEL-Rekordmeister gewann das Mittwoch-Spiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) bei den Kölnern mit 4:3 (3:1, 0:1, 0:1) nach Penalty-Schießen.

Mit ihrem fünften Auswärtssieg haben die Eisbären (33 Punkte) als Tabellen-Zehnter den Vorsprung auf den Elften Köln (28) wieder vergrößert. Die Eisbären hatten sich durch Tore von Jonas Müller und Travis James Mulock (2) schon mit 3:1 abgesetzt. Doch der Vizemeister schlug durch Ryan Jones, Michael Iggulden und Charles Stephens nochmals zurück. André Rankel entschied vor 8904 Zuschauern im Penalty-Schießen die Partie. Am Freitag treffen beide Teams in Berlin erneut aufeinander.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal