Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Hamburg Freezers holen dritten Heimsieg in Serie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Hamburg Freezers holen dritten Heimsieg in Serie

21.12.2014, 17:02 Uhr | dpa

Eishockey: Hamburg Freezers holen dritten Heimsieg in Serie. Die Hamburg Freezers gewannen mit 3:1 gegen die Schwenninger Wild Wings.

Die Hamburg Freezers gewannen mit 3:1 gegen die Schwenninger Wild Wings. Foto: Axel Heimken. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Die Hamburg Freezers haben ihren Platz in der Spitzengruppe der Deutschen Eishockey Liga gefestigt. Die Norddeutschen gewannen souverän mit 3:1 gegen die Schwenninger Wild Wings.

Kevin Schmidt (4.), Jerome Flaake (12.) und Julian Jakobsen (29.) sicherten den Freezers vor 8211 Zuschauern mit ihren Treffern den dritten Heimsieg in Serie und den 16. Erfolg im 30. Saisonspiel. Für die Schwenninger traf nur Philipp Schlager (24.) zum zwischenzeitlichen 1:2. Die Hamburger bleiben damit Tabellen-Vierter hinter Spitzenreiter Adler Mannheim, EHC München und Titelverteidiger ERC Ingolstadt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal