Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - Höchster Saisonsieg: Iserlohn schlägt Krefeld 9:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Höchster Saisonsieg: Iserlohn schlägt Krefeld 9:1

27.01.2015, 22:18 Uhr | dpa

Eishockey - Höchster Saisonsieg: Iserlohn schlägt Krefeld 9:1. Die Iselohn Roosters putzten die Krefelder Pinguine mit 9:1 vom Eis.

Die Iselohn Roosters putzten die Krefelder Pinguine mit 9:1 vom Eis. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Iserlohn Roosters bleiben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Playoff-Kurs. Die Sauerländer bezwangen die Krefeld Pinguine mit 9:1, stellten den höchsten DEL-Saisonsieg ein und verbesserten sich zumindest für einen Tag auf Tabellenplatz fünf.

Die Roosters lagen nach dem ersten Drittel bereits 5:0 vorn - fünf unterschiedliche Schützen hatten getroffen. Im zweiten Drittel erhöhte Iserlohn auf 7:0, ehe den Krefeldern der Ehrentreffer gelang. Im Schlussdrittel erzielten die Roosters vor 4106 Zuschauern noch zwei Treffer. Zuvor hatten bereits Nürnberg und Wolfsburg in dieser Spielzeit mit 9:1 gewonnen.

Die Düsseldorfer EG darf ebenfalls weiter auf die Playoff-Teilnahme hoffen. Die Rheinländer bezwangen den Tabellen-Zweiten EHC München vor 4313 Besuchern mit 7:3 und verbesserten sich mit 67 Punkten auf Platz sieben. Einen Zähler dahinter rangieren die Grizzly Adams Wolfsburg, die bei den Kölner Haien mit 2:1 nach Verlängerung gewannen. Die Kölner belegen als Zehnter einen Platz, der für die Teilnahme an den Pre-Playoffs berechtigt.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017