Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: St. Petersburg erstmals Meister der KHL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

St. Petersburg erstmals Meister der KHL

19.04.2015, 19:12 Uhr | dpa

Kasan (dpa) - Der russische Eishockeyclub SKA St. Petersburg hat sich mit einem 4:1-Gesamtsieg in der Finalserie gegen Ak Bars Kasan erstmals den Meistertitel der 2008 gegründeten Kontinentalen Hockey-Liga (KHL) gesichert.

Der Verein um Nationalspieler Ilja Kowaltschuk gewann in Kasan mit 6:1 und holte damit den nötigen vierten Sieg im Playoff-Finale. Das Endspiel war auch ein Duell der früheren Nationaltrainer Wjatscheslaw Bykow (SKA) und Sinetula Biljaletdinow.

St. Petersburg hatte im Halbfinale den Titelfavoriten ZSKA Moskau in einer spektakulären Aufholjagd mit 4:3 ausgeschaltet. ZSKA mit Stürmerstar Alexander Radulow führte in der Playoff-Serie 3:0, doch SKA wendete mit vier Siegen das Blatt. In der russisch dominierten KHL spielen 28 Vereine aus 7 Ländern. Die wesentlich vom Gazprom-Konzern unterstützte Spielklasse will mit Expansionsplänen zu einem Konkurrenten der nordamerikanischen Profiliga NHL wachsen.

Präsident von Gagarin-Cup-Sieger SKA St. Petersburg ist der kremlnahe Oligarch Gennadi Timtschenko. Die USA setzten den Unternehmer nach Ausbruch der Ukraine-Krise auf ihre Sanktionsliste.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017