Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - Reindl: Entscheidung über Seidenbergs WM-Teilnahme naht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Reindl: Entscheidung über Seidenbergs WM-Teilnahme naht

23.04.2015, 11:46 Uhr | dpa

Eishockey - Reindl: Entscheidung über Seidenbergs WM-Teilnahme naht. Franz Reindl hofft auf die WM-Teilnahme von NHL-Verteidiger Dennis Seidenberg.

Franz Reindl hofft auf die WM-Teilnahme von NHL-Verteidiger Dennis Seidenberg. Foto: Andreas Arnold. (Quelle: dpa)

Vojens (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) rechnet kurzfristig mit einer Entscheidung von NHL-Star Dennis Seidenberg hinsichtlich seiner WM-Teilnahme in Tschechien (1. bis 17. Mai).

"Bis zum Wochenende wissen wir Bescheid", sagte DEB-Präsident Franz Reindl der Deutschen Presse-Agentur. Er selbst habe dem Verteidiger der Boston Bruins per SMS noch einmal verdeutlicht, wie wichtig seine WM-Teilnahme wäre. "Wir brauchen so einen Typen. Für die ganze Mission Prag wäre das wichtig", meinte Reindl.

Die Bruins hatten die NHL-Playoffs verpasst und Seidenberg danach angekündigt, in Ruhe zusammen mit seiner Familie über eine mögliche WM-Teilnahme nachdenken zu wollen. Der Stanley-Cup-Sieger von 2011 hatte zuletzt 2010 bei Olympia in Vancouver für Deutschland gespielt.

Eine Woche vor dem WM-Start bestreitet Deutschland am Freitag und Samstag (jeweils 19.30 Uhr) im dänischen Vojens zwei weitere Testspiele. Erstmals mit dabei ist auch NHL-Torjäger Tobias Rieder von den Arizona Coyotes. Zur WM-Generalprobe am kommenden Mittwoch in Berlin gegen Slowenien könnte sich der WM-Kader dann aber noch einmal erheblich ändern. Rund ein Dutzend Nationalspieler vom deutschen Meister Adler Mannheim und Vize-Champion ERC Ingolstadt könnten noch dazu stoßen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal