Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-WM 2015: Tschechien besiegt Österreich souverän mit 4:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey-WM 2015  

Tschechien besiegt Österreich souverän mit 4:0

09.05.2015, 09:39 Uhr | dpa

Eishockey-WM 2015: Tschechien besiegt Österreich souverän mit 4:0. Der Tscheche Jakub Voracek traf gegen die überforderten Österreicher.

Der Tscheche Jakub Voracek traf gegen die überforderten Österreicher. Foto: Filip Singer. (Quelle: dpa)

Gastgeber Tschechien hat bei der Eishockey-WM einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale gemacht. Der zwölffache Weltmeister gewann souverän mit 4:0 (0:0, 3:0, 1:0) gegen Österreich.

Die Tschechen sprangen mit zehn Punkten aus fünf Spielen damit auf Rang drei. Österreich bleibt mit nur zwei Punkten bei einem Spiel weniger in der Tabelle der Gruppe A hinter Deutschland. Gegen Tschechien spielt das deutsche Team am Sonntag und gegen Österreich am Montag seine letzten beiden WM-Vorrundenspiele.

In der Gruppe B in Ostrau wahrte Norwegen mit einem 3:1 (1:0, 2:1, 0:0) über Slowenien seine Viertelfinal-Chance. Mit sechs Punkten aus fünf Spielen bleibt Norwegen Sechster und ist auch endgültig alle Abstiegssorgen los. Slowenien mit NHL-Star Anze Kopitar bleibt punktloser Tabellenletzter und schwebt weiter in Abstiegsgefahr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal