Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Schwenninger Wild Wings lassen Stephan Wilhelm gehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Schwenninger Wild Wings lösen Vertrag mit Wilhelm auf

01.07.2015, 11:11 Uhr | dpa

Schwenninger Wild Wings lassen Stephan Wilhelm gehen. Stephan Wilhelm wird Schwenningen verlassen.

Stephan Wilhelm wird Schwenningen verlassen. Foto: Andreas Gebert. (Quelle: dpa)

Villingen-Schwenningen (dpa) - Die Schwenninger Wild Wings haben sich von Verteidiger Stephan Wilhelm getrennt. Der Vertrag mit dem 31-Jährigen für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Wilhelm kehre aus privaten Gründen zu seinem Heimatverein SC Riessersee in die zweite Liga zurück, sagte Sportmanager Jürgen Rumrich. Zudem sehe er dort gute Perspektiven für die Zeit nach seiner aktiven Karriere.

Wilhelm war 2013 nach dem Schwenninger DEL-Aufstieg vom Ligakonkurrenten Hannover Scorpions an den Neckar gewechselt. In zwei Jahren bestritt er für die Wild Wings 83 seiner 389 DEL-Spiele.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal