Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Tripcke-Vertrag als DEL-Chef bis 2018 verlängert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Tripcke-Vertrag als DEL-Chef bis 2018 verlängert

06.07.2015, 13:47 Uhr | dpa

Eishockey: Tripcke-Vertrag als DEL-Chef bis 2018 verlängert. Gernot Tripcke bleibt weiterhin DEL-Geschäftsführer.

Gernot Tripcke bleibt weiterhin DEL-Geschäftsführer. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Neuss (dpa) - Gernot Tripcke bleibt weitere drei Jahre Geschäftsführer der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Wie der Verband mitteilte, verlängerte der DEL-Aufsichtsrat den Vertrag des 47-Jährigen bis 31. Dezember 2018.

"Wir sind davon überzeugt, mit dieser Entscheidung die Positionierung der DEL im nationalen und internationalen Sportumfeld zu stärken", sagte DEL-Aufsichtsrats-Chef Jürgen Arnold: "Zugleich dokumentieren wir damit sowohl gegenüber unseren Partnern als auch den DEL-Clubs Kontinuität und Nachhaltigkeit." Tripcke freute sich über den "Vertrauensbeweis der DEL-Clubs". Er ist seit 2000 DEL-Geschäftsführer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017