Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-Bund schafft den Sportdirektor ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Eishockey-Bund schafft Posten des Sportdirektors ab

20.07.2015, 14:43 Uhr | dpa

Eishockey-Bund schafft den Sportdirektor ab. Ernst Höfner kümmert sich künftig verstärkt um die Talente.

Ernst Höfner kümmert sich künftig verstärkt um die Talente. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Nach der Benennung von Marco Sturm zum Bundestrainer und Generalmanager hat der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) den Posten des Sportdirektors abgeschafft.

Der bisherige Sportdirektor Ernst Höfner werde in Zukunft als Cheftrainer für Vereins-/Talentförderung, Nachwuchsspielbetrieb und Spielerentwicklung arbeiten. Das teilte der DEB mit, der zudem in Abstimmung mit der Deutschen Eishockey Liga weitere Personalentscheidungen getroffen hat.

Der Sonthofener Sportwissenschaftler Stefan Schaidnagel soll Bundestrainer Wissenschaft/Ausbildung werden. Diese Position muss nach DEB-Angaben aber noch von den Geldgebern Deutscher Olympischer Sportbund und Bundesministerium des Inneren genehmigt werden. Außerdem übernimmt der frühere Nationaltorwart Christian Künast die U20-Nationalmannschaft, die zuletzt der inzwischen abgesetzte Bundestrainer Pat Cortina mit betreute.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal