Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - Trotz Niederlage: Eisbären erreichen CL-Playoffs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Trotz Niederlage: Eisbären erreichen CL-Playoffs

06.09.2015, 20:53 Uhr | dpa

Eishockey - Trotz Niederlage: Eisbären erreichen CL-Playoffs. Nationalspieler Constantin Braun gab nach langer Pause sein Comeback bei den Eisbären.

Nationalspieler Constantin Braun gab nach langer Pause sein Comeback bei den Eisbären. Foto: Wolfgang Kumm. (Quelle: dpa)

Gap (dpa) - Die Eisbären Berlin haben ihr abschließendes Gruppenspiel in der Champions Hockey League (CHL) verloren, aber trotzdem als fünftes deutsches Team die Playoff-Runde erreicht. Sie unterlagen beim französischen Meister Gap Rapaces vor 2496 Zuschauern mit 1:3 (0:2, 1:0, 0:1).

Neben dem Einzug in die Runde der besten 32 Teams hatten die Berliner noch einen weiteren Grund zum Feiern: Nationalspieler Constantin Braun gab nach langer Pause sein Comeback. Der 27 Jahre alte Verteidiger hatte seit dem vergangenen Oktober wegen eines Knorpelschadens im Sprunggelenk aussetzen müssen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal