Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Meister Mannheim setzt schwachen Saisonstart fort

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Meister Mannheim setzt schwachen Saisonstart fort

04.10.2015, 17:13 Uhr | dpa

Eishockey: Meister Mannheim setzt schwachen Saisonstart fort. Mannheims Trainer Greg Ireland musste mit seinem Team eine erneute Niederlage verkraften.

Mannheims Trainer Greg Ireland musste mit seinem Team eine erneute Niederlage verkraften. Foto: Armin Weigel. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Meister Adler Mannheim gerät in der Deutschen Eishockey Liga unter Druck. Der Titelverteidiger musste mit dem 2:3 (1:1, 1:1, 0:1) gegen die Nürnberg Ice Tigers am achten Spieltag bereits die fünfte Niederlage hinnehmen.

Der Kanadier Derek Joslin erzielte vor 10 827 Zuschauern den entscheidenden Treffer (53. Minute) für die Franken, die zum sechsten Mal in Serie gewannen. Die Erfolgsserie von DEL-Rekordmeister Eisbären Berlin ist unterdessen zu Ende gegangen. Nach fünf Siegen nacheinander unterlag die Mannschaft von Trainer Uwe Krupp bei den Hamburg Freezers mit 0:3 (0:2, 0:0, 0:1).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal