Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey - EHC München mit 0:3 gegen Lukko Rauma chancenlos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

EHC München mit 0:3 gegen Lukko Rauma chancenlos

06.10.2015, 22:14 Uhr | dpa

München (dpa) - Für den EHC München ist die Champions League nach einer klaren Niederlage gegen den finnischen Verein Lukko Rauma beendet.

Das Team aus der Deutschen Eishockey Liga verlor nach 3:5 im Hinspiel auch das Rückspiel der ersten K.o.-Runde daheim mit 0:3 (0:1, 0:0, 0:2) und schied aus. Die Tore für die Gäste schossen Kelly Zajac (16. Minute), Eetu Koivistoinen (43.) und Toni Koivisto (58.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal