Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: EHC München muss mehrere Wochen auf Matt Smaby verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

EHC München muss mehrere Wochen auf Matt Smaby verzichten

15.10.2015, 12:02 Uhr | dpa

Eishockey: EHC München muss mehrere Wochen auf Matt Smaby verzichten. Der Münchener Matt Smaby wird noch mehrere Wochen fehlen.

Der Münchener Matt Smaby wird noch mehrere Wochen fehlen. Foto: Marc Müller. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der EHC München muss voraussichtlich sechs Wochen auf Matt Smaby verzichten.

Wie der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mitteilte, leidet der Verteidiger immer noch an den Nachwirkungen seiner nicht genauer definierten Oberkörperverletzung, die er sich am 4. Oktober zugezogen hatte. Smaby wurde am vergangenen Dienstag operiert. Der 31 Jahre alte US-Amerikaner absolvierte 122 Partien in der US-Profiliga NHL und wechselte im Juni 2013 zu den Münchnern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017