Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Franz Fritzmeier übernimmt DEL-Club Krefeld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eishockey  

Franz Fritzmeier übernimmt DEL-Club Krefeld

04.11.2015, 16:11 Uhr | dpa

Eishockey: Franz Fritzmeier übernimmt DEL-Club Krefeld. Der Nachfolger des zurückgetretenen Rick Adduono ist gefunden: Fritz Fritzmeier übernimmt die kriselnden Krefeld Pinguine.

Der Nachfolger des zurückgetretenen Rick Adduono ist gefunden: Fritz Fritzmeier übernimmt die kriselnden Krefeld Pinguine. Foto: Henning Kaiser. (Quelle: dpa)

Krefeld (dpa) - Franz Fritzmeier wird als Nachfolger von Rick Adduono neuer Trainer der Krefeld Pinguine in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Er bekommt einen Vertrag bis 2017. Adduono war am 3. November zurückgetreten.

Fritzmeier war seit Oktober 2014 Co-Trainer beim Krefelder Ligakonkurrenten Kölner Haie, die den Kontrakt mit dem 35-Jährigen aus Bad Tölz lösten. Die Pinguine sind Tabellenvorletzter in der DEL und gewannen nur eines der vergangenen fünf Spiele.

"Ich freue mich auf die Chance, gerade in Krefeld, einer absoluten Eishockeystadt mit familiärer Atmosphäre, meine ersten Schritte als DEL-Cheftrainer machen zu können", kommentierte der ehemalige Krefelder Profi Fritzmeier sein Engagement bei den Pinguinen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal