Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Terrorismus - Terrorangriff: Frankreichs Verband sagt alle Spiele ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Terrorismus  

Terrorangriff: Frankreichs Verband sagt alle Spiele ab

14.11.2015, 02:57 Uhr | dpa

Paris (dpa) - Der französische Eishockey-Verband hat nach den Terrorattacken vom Freitag alle Spiele am Wochenende abgesagt. Das teilte der Verband in der Nacht auf Samstag mit.

Angesichts der tragischen Ereignisse und der Verhängung des Ausnahmezustandes im ganzen Land durch Staatspräsident François Hollande habe Verbandschef Luc Tardif diese Entscheidung getroffen. Bei der Terrorserie waren mindestens 120 Menschen ums Leben gekommen. Auch in unmittelbarer Nähe zum Stade de France, wo EM-Gastgeber Frankreich gegen Fußball-Weltmeister Deutschland spielte, explodierten zwei Bomben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal